Mitarbeit

Für unseren Jugendhilfebereich suchen wir ab sofort:

Pädagogische Fachkraft (m,w,d)

Für eine unserer Wohngruppen suchen wir baldmöglichst befristet bis zum März 2023 eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Ausbildung). Der Stellenumfang beträgt 50%. Ein abweichender Umfang kann ggf. vereinbart werden.

Ihre Aufgabe: Sie begleiten Jugendliche zwischen 14 und ca. 18 Jahren auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden. Sie übernehmen einzelne Jugendliche als Bezugsbetreuer*in im Rahmen unseres Bezugsbetreuungssystems, und pflegen andererseits das familienähnliche Umfeld in unserem Haus, dem momentanen Lebensort der jungen Menschen. Sie teilen sich diese 24/7- Aufgabe mit den Kolleg*innen in vereinbarten Schichtdiensten.

Ihr Interesse am Gegenüber und Ihr Respekt vor den vielfältigen Schicksalen sind die Basics, die Sie mitbringen. Berufserfahrung wäre ein Plus; sie können Sie sich bei uns in der Eingebundenheit eines kompetenten Teams auch erst erwerben.

Wir bieten Arbeitsplätze in lebendigen multiprofessionellen Teams mit viel eigenverantwortlicher Gestaltungsmöglichkeit, kollegialer Zusammenarbeit und Bezahlung nach Tarif. Wir freuen uns, wenn Sie waldorfpädagogische Kenntnisse mitbringen, noch mehr über ein Interesse daran.


Praxisstellen für Praktikant*innen, Hospitant*innen und Praxissemester

Sie sind in einer (sozial-)pädagogischen Ausbildung oder einem einschlägigen Studium und suchen eine Praxis- oder Praktikumsstelle? Wir bieten gerne die Möglichkeit eines Praktikums.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung für eine Tätigkeit im Jugendhilfebereich per E-mail an:
Anthroposophische Jugendhilfe Süd gGmbH
Bernhard Grulke
bewerbung@cmsj.de

 

-------------------------------------------

 

Für unsere Sonderberufsfachschule suchen wir ab sofort:

Technischer Fachlehrer in Teilzeit (m/w/d) in den Bereichen

  • Gartenbau und/oder
  • Ernährungswissenschaft und/oder
  • Sport

Gerne auch in Kooperation mit anderen Schulen als Zweitjob oder auch Interessierte im Ruhestand, die sich eine stundenweise Beschäftigung an unserer Schule vorstellen können.

Das erwartet Sie

  • Freie Unterrichtsgestaltung für unsere Schüler und Schülerinnen in den jeweiligen Fachbereichen
  • Regelmäßiger fachlicher Austausch mit den Kollegen
  • Gute ausgestattete Werkstätten inklusive Schmiede
  • Selbstständige Durchführung kleiner Reparaturen an unserer Schule

Das bringen Sie mit

  • Lehramtsstudium mit I. oder II. Staatsprüfung an öffentlichen Schulen oder
  • Vergleichbare Lehramtsqualifikation in den entsprechenden Fächern oder
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Bachelor-/Masterniveau in den entsprechenden Fächern
  • Für den Metallbereich Kenntnisse in traditionellen Handwerksarbeiten wie bspw. Kupfertreiben und Schmieden
  • Pädagogisches Verständnis im Umgang mit unseren Jugendlichen oder die Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich, Kenntnisse der Waldorfpädagogik sind willkommen, jedoch keine Bedingung
  • Teamgeist, Flexibilität und Engagement

Das bieten wir

  • Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung des TV-L
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Ein kollegial geprägtes Umfeld in einem motivierten und engagiertem Team aus Fachlehrern und Quereinsteigern unterschiedlicher Profession
  • Betriebliche Altersversorgung

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung per E-Mail an
Anthroposophische Jugendhilfe Süd gGmbH
Herr Matthias Schramm
bewerbung@cmsj.de