Qualitätsentwicklung

Es ist unser innerstes Anliegen, die Qualität unserer Arbeit ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern. Zu diesem Zweck befinden wir uns in einem permanenten Qualitäts- und Organisationsentwick­lungs­prozess, um pädagogische und organisatorische Abläufe und Strukturen so zu gestalten, dass sie eine optimale Betreuung der Jugendlichen ermöglichen und gleichzeitig den Interessen der Kostenträger und Eltern dienen. Dabei ist uns ein Gleichgewicht zwischen interner, kollegialer und externer Beratung wichtig. Regelmässige externe Supervision ist in allen Teams selbstverständlich.

Hohe Fachlichkeit, verbunden mit Herzlichkeit und Engagement

In Form von Qualitätszirkeln werden die Schlüsselprozesse an die Anforderungen der täglichen Arbeit angepasst und an das Leitbild angebunden.

Die Einrichtung sichert, entwickelt und optimiert die Qualität ihrer Prozesse nach dem Qualitätsentwicklungsverfahren der Münchner Gesellschaft für Ausbildungsförderung und Berufsentwicklung (GAB). Ein Qualitätsbeauftragter ist zuständig für die Pflege eines Arbeitshilfehandbuches.

Hohe Fachlichkeit, verbunden mit Herzlichkeit und Engagement sind zentrale Merkmale unserer erfolgreichen Arbeit. Wir beschäftigen ausschliesslich qualifizierte Kräfte als hauptamtliche Mitarbeiter*innen.